UNSERE TOP PAUSCHALEN ZUM ONLINEBUCHEN

 
 

Auf die Piste...

Neben der weltweit bekannten nordischen Kompetenz bietet die Olympiaregion Seefeld Ihren Besuchern natürlich auch ein Alpinski-Angebot der Extraklasse. Auf rund 48 Pistenkilometern stehen 30 Seilbahnen und Lifte zur Verfügung.

Wunderbar sonnige Plätze wie das Gschwandtkopf-Skigebiet, die Rosshütte oder der Funpark "Crazy Hole" machen die Region zum Ziel vieler begeisterter Skifahrer und Snowboarder. Aber auch für Anfänger ist ein ausgewogenes Programm geboten: Nahe den Dorfzentren der Olympiaregion finden sich viele flachere Übungshänge, auf denen Interessierte erste Erfahrungen auf den ungewohnten Brettern machen können. Egal ob jung oder alt, in sieben Skischulen bemühen sich ausgebildete Skilehrer nicht nur die richtige Technik, sondern auch vor allem den Kleinen genügend Spaß am Sport zu vermitteln.


Ganz besondere Highlights werden in Leutasch und Seefeld geboten - hier kann man bei Flutlicht versuchen die Pisten auch in der Nacht zu bezwingen.

Bergbahnen Rosshütte Seefeld

Ob Sie nun gerne Snowboarden, Skifahren, Carven, Paragleiten, Sonnenliegen, Wandern, oder einfach nur gerne in der Natur sind - auf der Rosshütte finden Sie bestimmt, wonach das Herz begehrt.

Gschwandtkopflifte Seefeld/Reith

Das Schigebiet über 3 Seiten für alle, vom Anfänger bis zum Könner. 12 Lifte, permanente Rennstrecke beim Brunnentallift. Spitzenstars des alpinen Skisports wie Lindsey Vonn, Eric Guay und Maria Riesch trainieren regelmäßig am Gschwandtkopf!