UNSERE TOP PAUSCHALEN ZUM ONLINEBUCHEN

 
 

Schneeschuhwandern

Eine Schneeschuhwanderung durch die atemberaubende Landschaft der Olympiaregion Seefeld ist ein Naturerlebnis in seiner reinsten Form. Genießen Sie die einmalige Stille, die die majestätischen Gebirgszüge des Wettersteingebirges, des Alpenparks Karwendel oder des Landschaftsschutzgebiets Wildmoos bieten. Egal ob man die Natur auf eigene Faust erforschen möchte oder sich einer geführten Gruppe anschließt, eine Wanderung fernab von aller Hektik des Alltags ist immer ein Erlebnis und garantiert unvergessliche Eindrücke. Die vielen gastfreundlichen Hütten und Almen der Region laden Sie herzlich zu einer gemütlichen Pause ein um neue Kraft und Energie zu tanken.

Weg Nr. 1: Brunschkopf

Ausgangspunkt: Wildmoosalm
Gehzeit: 2,5 h
Vor der Wildmoosalm links einbiegen und dem Panoramaweg Brunschkopf (Weg Nr. 63) bis zum Aussichtspunkt Brunschkopf (Weg Nr. 62) über die Möserer Höhe (Weg Nr. 61) folgen. Dort folgt die Einmündung in den Blattsteig (Weg Nr. 60) nach  Mösern.

Weg Nr. 2: Gschwandtkopf

Ausgangspunkt: Seefeld, Wildsee
Gehzeit: 2,5 h
Beim Transformator Wildsee dem Steig Nr. 86 auf den Gschwandtkopf folgen. Der Abstieg erfolgt über die Gschwandtkopfmähder (Nr. 86) bis zum Alpenkönig.

Weg Nr. 3: Hohe Fluder

Ausgangspunkt: Leutasch, Kreith
Gehzeit: 4 h
Bei der Kreithkapelle dem Weg Nr. 38/Nr. 39 folgen. Über die Hohe Fluder Abstieg zum Hohen Sattel. Links bei der Naturrodelbahn einbiegen und dem Weg Nr. 18 bis Ahrn/Leutasch folgen.

Weg Nr. 4: Rauthhütte

Ausgangspunkt: Buchener Höhe
Gehzeit: 3 h
Vom kleinen Parkplatz aus, gegenüber der Buchener Höhe, dem Weg Nr. 24 bis zum Katzenloch folgen. Den Weg Nr. 99 zur Rauthhütte aufsteigen. Abstieg über die
alte Lifttrasse nach Moos/Leutasch.